German Book Translator

Imke Brodersen - www.ib-trans.de
  • Schenk mir ein Buch
    Die Isländer machen es richtig: Im Dezember wird der Buchmarkt mit Neuerscheinungen überschwemmt, Weihnachten werden all die wunderbaren Bücher verschenkt, und dann zieht sich ein ganzes Volk gepflegt zurück und (…) Weiterlesen
  • Coworking als Übersetzer
    Übersetzer arbeiten häufig im Heimbüro. Dafür gibt es gute Gründe. Während der Existenzgründung sind die Kosten ein wichtiges Argument – die Büromiete entfällt, sofern zu Hause ein Arbeitszimmer zur Verfügung (…) Weiterlesen

“Besonders spannend finde ich es, wenn ein Autor konsequent neue Gesellschaftsentwürfe zu Ende denkt oder eine in sich stimmige Welt mit eigenen Naturgesetzen entwickelt.“
(aus meinem Interview für das Forum www.drachenlanze.de)

Seit 1991 übersetze ich vier bis sechs Bücher pro Jahr aus dem Englischen ins Deutsche, gelegentlich auch Dialoge und Handbücher für Computer-Rollenspiele.

Schon in der Schulzeit weckten Ursula K. LeGuin und Tolkien meine Liebe zur Fantasy. Später hat sich diese Vorliebe über die klassischen Rollenspiele vertieft - mein Dank gilt meinem "Master" und allen Mitspielern unserer spannenden D&D-Nächte.

Meine Qualitätskriterien für Fantasy-Übersetzungen:

  • Dem Leser neue Welten erschließen
  • Meinen Autoren gerecht werden - es ist IHRE Welt!
  • Sprachlich aus dem Vollen schöpfen
  • Sachlich korrekt und sauber recherchiert: Ich nutze alle mir bekannten Glossare und Nachschlagewerke, besuche Fanseiten, Mittelaltermärkte und Museen und frage im Zweifelsfall den Fachmann (zum Beispiel bei Kampfszenen).

Mehr über meine Arbeitsweise können Sie auf der Website der deutschen Drachenlanze-Fans nachlesen: Interview

Ich bin immer offen für neue Angebote, auch im Schnittfeld zu Jugendroman oder Endzeitszenario. Hauptsache, es ist ein faszinierendes Buch mit in sich stimmigen Charakteren. Rufen Sie einfach an oder senden Sie mir eine kurze Mail: Kontakt

Fantasy Referenzen

Forgotten Realms

Forgotten Realms

Drachenlanze

Drachenlanze

Mondläufer

Mondläufer

Preiskalkulation - Literatur

Gemäß Rahmenvereinbarung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.V. wird die Leistung von Literaturübersetzern, Autoren und Lektoren nach Normseiten vergütet.

Darüber hinaus sind Übersetzer angemessen am Erfolg (Absatz) eines von ihnen übersetzten Werks und an den Nebenerlösen zu beteiligen.

Die Normseite umfasst 30 Zeilen à maximal 60 Anschläge (inklusiv Leerzeichen), Zeilenverlauf wie im Original. Hier geht es zur Normseitendefinition des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Die Vergütung pro Normseite hängt insbesondere von der sprachlichen und/oder inhaltlichen Schwierigkeit des Werks ab und wird für jedes Werk über einen Übersetzervertrag zwischen Verlag und Übersetzerin vereinbart. Die gesetzliche Umsatzsteuer wird zusätzlich gezahlt.

Interessante Ausführungen zur Kalkulationsgrundlage, die für Übersetzer ebenso zutreffend sind, finden Sie beim Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren.

Kontakt

Imke Brodersen
Telefon: +49 (0) 7243 - 76 55 767
E-Mail: info@ib-trans.de

bduelogoneudvued logo neu